„Fledermaus-Angst“

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Allgemein

25.05.2020. Christian Voigt vom Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung hat dem Online-Magazin Spektrum.de (Kerstin Viering) ein sehr lesenswertes Interview zum Theme Fledermäuse und Viren gegeben. Hier geht´s zum Artikel

Weiterlesen „Fledermaus-Angst“

Die Lage der Natur in Deutschland (BfN 19.05.2020)

Der Bericht des Bundesamtes für Naturschutz vom 19.05.2020 fasst die Ergebnisse des FFH- und des bundesweiten Vogelmonitorings zusammen. Berichtet wird im 6-jährigen Turnus,  aktuell vorwiegend über den Zeitraum 2013-2018. Der Erhaltungszustand von Lebensräumen wird nur für 30 % der Lebensraumtypen als günstig bewertet, mit einer…

Weiterlesen Die Lage der Natur in Deutschland (BfN 19.05.2020)

Unsere Fledermäuse und SARS-CoV 2

Der Bundesverband für Fledermauskunde (BVF) und weitere Institutionen haben am 07.04.2020 ein umfangreiches Informationspapier veröffentlicht, um im Rahmen der Coronavirus-Pandemie aufkommenden Vorurteilen gegenüber einheimischen Fledermäusen sachlich zu begegnen. Die in einer Handreichung zusammengefassten Eckpunkte sind unten aufgeführt. Das ausführliche Informationspapier "Einheimische Fledermäuse und SARS-CoV 2…

Weiterlesen Unsere Fledermäuse und SARS-CoV 2

Abensegler nutzen soziale Jagdstrategie über insektenarmen Landschaften

Es ist aus verschiedenen Untersuchungen bekannt, dass Fledermäuse sich bei der Nahrungssuche an den Jagdrufen von Artgenossen orientieren können. Mitarbeiter des Leibniz-Institutes für Zoo- und Wildtierforschung Berlin um Dr. Christian Voigt sind der Frage nachgegangen, ob ein solches Verhalten von Großen Abendseglern (Nyctalus noctula) über…

Weiterlesen Abensegler nutzen soziale Jagdstrategie über insektenarmen Landschaften